Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen

ANA nimmt die Fluggäste mit auf eine kulinarische Japanreise


Im drei-Monats-Rhythmus werden bei ANA unter dem Motto „Tastes of Japan“ immer wieder neue, von japanischen Spitzenköchen kreierte Mahlzeiten an Bord der Flüge und in den Lounges serviert. Die Rezepte und die wesentlichen Zutaten stammen dabei aus den verschiedenen Regionen des Landes, und spiegeln die kulinarische Vielfalt Japans wider. Von März bis Mai stehen die Präfekturen Aomori, Kyoto und Saga im Fokus.

In der First Class werden Oirase-Spareribs vom Schwein aus Aomori mit Knoblauch in Tianmianjiang Soße serviert.

In der Business Class werden aus Kyoto eingelegte Steckrüben serviert – zusammen mit marinierten Garnelen. Als Hauptgang wird eine Spezialität aus der Präfektur Saga angeboten: Eine spezielle Makrelenart, deren weißes Fleisch gegrillt und mit einer Mischung aus Miso-Sojapaste und Zehnkornreis serviert wird.

Aus derselben Gegend kommt das gegrillte Kuroge Wagyu–Steak, das in der ANA Suite Lounge am Flughafen Haneda für die Lounge-Gäste frisch zubereitet wird.   

 

Infos & Links

  • TÜV Rheinland zertifiziert