Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen

Innovation kennt keine Grenzen – KOREAN AIR setzt auf die neue Boeing 747-8i

Erst im Mai 2015 setzte KOREAN AIR auf der Verbindung Frankfurt-Seoul die nagelneue Boeing B777-300 ER ein. Bereits im Herbst dieses Jahres werden neue Maßstäbe gesetzt. Seit 1. September wird die nagelneue Boeing 747-8i auf drei der sieben wöchentlichen Verbindungen auf der Strecke Frankfurt-Seoul eingesetzt. Der neue Jumbo-Jet weckt Emotionen pur und bietet viel Raum für noch mehr Komfort in der Luft. Ganze 5,6 Meter länger als sein Vorgängermodell Boeing 747-400 bietet das neue Flugzeug insgesamt 368 Plätze. In der Prestige-Class-Kabine erwarten die Passagiere 48 neue „Prestige Suites“. Sechs exklusive First-Class Plätze sowie 314 komfortable Economy Plätze runden das Platzangebot des neuen KOREAN AIR Flaggschiffs ab. Ab Oktober soll die Boeing 747-8i täglich nach Korea fliegen.

 

Die neuen Prestige Suites

Auch dieses Flugzeug wird mit den nagelneuen und exklusiven „Prestige Suites“ ausgestattet sein, welche für eine Optimierung des Platzes sowie maximalen Komfort und Raum stehen. In den neuen „Prestige Suites“ genießen die Passagiere der Fensterplätze direkten Zugang zum Gang.

Durch die neue Sitzkonfiguration  hat sich auch der Abstand zwischen den Sitzen auf der Fensterseite um etwa 30 Zentimeter auf 221 Zentimeter vergrößert. Von der innovativen Armlehne bis zum gepolsterten Fußhocker – die neuen „Prestige Suites“ suchen in Komfort und Bequemlichkeit ihresgleichen.

Wir freuen uns Sie an Bord zu begrüßen!