Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen

Lufthansa jetzt auch auf der Apple Watch

Eine Uhr als Bordkarte nutzen und die wichtigen Details zum Flug am Handgelenk abrufen: Diese Innovation bietet Lufthansa ihren Gästen jetzt mit einer eigens für die neue Apple Watch entwickelten App. Als idealer Reisebegleiter gibt diese Anwendung dem Fluggast alle relevanten Informationen, die er während der verschiedenen Abschnitte seiner Lufthansa-Flugreise ab 24 Stunden vor seinem Flug abrufen kann. Die neue App auf der Apple Watch wird mit der klassischen Lufthansa-App auf dem iPhone oder iPad über Bluetooth verbunden und kann seit dem Verkaufsstart aus dem App Store jederzeit gratis geladen werden.

Technisch gesehen bündelt die neue Apple Watch App die flugbezogenen Daten und bereitet sie übersichtlich für das Display der Uhr auf. So erinnert die App den Fluggast bereits am Vortag an seine gebuchten Flüge, liefert ständig aktualisierte Informationen zum Flugstatus und zeigt Einsteigezeit, Terminal, Flugsteig und Sitzplatznummer an. Wie bei einem Timer ist dann minutengenau abzulesen, wie viel Zeit noch bis zum geplanten Boarding bleibt. Die Grafik wurde dabei eigens für das Display der Apple Watch entworfen. Diese Funktionalitäten stehen zunächst nur allen Miles & More-Teilnehmern zur Verfügung, die in der Lufthansa App für iPhone oder iPad eingeloggt sind. Für Reisende ohne eine Miles & More-Karte sind diese Funktionen zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar. Alle Fluggäste können in Passbook abgespeicherte Bordkarten automatisch auch auf ihrer Apple Watch anzeigen lassen und diese zum Boarding verwenden. Der Fluggast kann außerdem das aktuelle Wetter am Zielort bequem von seiner Uhr ablesen. Wie bei den bestehenden Apps wurden für die Entwicklung dieses neuen Angebotes zahlreiche Lufthansa-Kunden bezüglich ihrer Wünsche und Vorstellungen befragt.

Bereits 2009 startete das ‚App-Zeitalter‘ bei Lufthansa mit verschiedenen Anwendungen für alle relevanten Betriebssysteme. Seitdem sind die Lufthansa-Apps vielfach ausgezeichnet worden. Lufthansa hatte zudem als erste Airline die mobile Bordkarte zur Marktreife entwickelt, die seit 2008 ein papierloses Boarding ermöglicht. Heute checken über 50 Prozent der Passagiere mit einer Online- oder einer mobilen Bordkarte bei Lufthansa ein.

 

 

Quelle: Deutsche Lufthansa AG

 

Infos & Links

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt